Philosophie

Planungsqualität setzt die Kompetenz voraus, alle Zusammenhänge zu erfassen und individuell auf die Bedürfnisse, Wünsche und Vorstellungen der Bauherren auszurichten. Speziell beim Bauen im Bestand erfordert sie die Sensibilität, vorhandene Qualitäten zu erkennen, sie zu bewahren und zukunftsfähig weiterzuentwickeln.

Dabei sollte Nachhaltiges Bauen in ca. 20 Jahren noch halten, was es heute verspricht, besonders unter Gesichtpunkten wie Energieverbrauch, variable Nutzungsmöglichkeiten und Barrierefreiheit. Die gewünschte Lebensqualität ist sicher zu stellen und flexibler Lebensraum zu schaffen, welcher solche Lebensinvestitionen rechtfertigt und absichert.

Von Anfang an ist der Planungsansatz, das Verhältnis von Flächen zu Volumen zu optimieren, die Grundlage unserer Entwürfe.

 

Gelingt dabei die Bauaufgabe mit weniger Raum, bleibt für Wichtiges mehr Raum!

leftarrow

Neubau Doppelhaushälfte

Neubau Einfamilienwohnhaus

Neubau Einfamilienwohnhaus

Umbau Reihenendhaus

Neubau Einfamilienwohnhaus

Neubau Einfamilienhaus

RK Neubau Einfamilienhaus

BK Neubau Doppelhaushälfte

AP Neubau Doppelhaushälfte

AK Neubau Zweifamilienhaus

SS Neubau Einfamilienhaus

JS Neubau Einfamilienhaus

CJ Neubau Einfamilienhaus

KB Neubau Einfamilienhaus

RW Neubau Einfamilienhaus

USH Neubau Einfamilienhaus

HB Neubau Einfamilienhaus

JS Neubau Doppelhaushälfte

PM Neubau Einfamilienhaus

TW Neubau Einfamilienhaus

TB Neubau Einfamilienhaus

GR Neubau 4-Familien Haus

EM Entwurf Villa

WM Neubau Einfamilienhaus

Umbau Scheune

rightarrow